Ganz schön heiß: Das dachte sich wohl auch Der Bachelor Oliver Sanne (28) beim Anblick von Sarah Nowak. Dass ihm bei ihr auch ein bisschen die Spucke wegblieb, konnte er da nur schlecht verheimlichen. Nicht nur von ihrer Art, sondern auch von ihrem Aussehen her, nimmt Sarah eine besondere Rolle ein. Doch mit ihrem Outfit in der letzten Folge schoss sie wirklich den Vogel ab.

Sarah Nowak
RTL / Melanie Reisert
Sarah Nowak

Wie viele andere Mädels setzte auch sie in der "Nacht der Rosen" auf ein sehr kurzes Kleid, doch ihres war tatsächlich auch noch so kurz, dass man schließlich ihren Slip sehen konnte, als sie sich zu einem Gespräch neben Oli setzte. Doch von dieser Kandidatin hat man ja ohnehin schon einiges gesehen. Aber nicht nur die Kürze ihres Outfits, das auch noch einen tiefen Ausschnitt hatte, stach extrem ins Auge. Der Glitzer-Fummel war auch noch in einem mehr als auffälligen Neongelb gehalten. Zusammen mit ihrem Make-up und ihren auftoupierten Haaren war das definitiv zu viel des Guten.

Sarah Nowak und Oliver Sanne
RTL
Sarah Nowak und Oliver Sanne

Sarah selbst steht hingegen zu ihrer fragwürdigen Wahl: "Ich fühle mich einfach sexy, und das möchte ich auch zum Ausdruck bringen. Das ist mein Stil, das bin ich und deswegen trage ich auch meine Kleider so, wie sie mir gefallen." Von den anderen Kandidatinnen und sicher auch von vielen Zuschauern erntete sie mit dieser Einstellung jedoch fragende Blicke.

Oliver Sanne beim "Bachelor 2015"
RTL / Melanie Reisert
Oliver Sanne beim "Bachelor 2015"

Was meint ihr: Würde es Sarah nicht besser stehen, wenn sie ein Outfit mit mehr Klasse und Stil wählen würde, oder war dieses Kleid vielleicht doch eine gute Wahl?


Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de