Im vergangenen Jahr bekam es Angelina Heger (22) mit irren "Fans" zu tun, die sich an ihren Sachen zu schaffen machten und beispielsweise ihre Autoreifen zerstachen. Diese Vorfälle waren eigentlich schon längst wieder vergessen, doch auch in Australien scheint die schöne Blondine vor Verfolgern nicht sicher zu sein.

Angelina Heger
Angelina Heger/Facebook
Angelina Heger

Eigentlich wollte sich die ehemalige Bachelor-Kandidatin nach ihrem freiwilligen Ausstieg aus dem Dschungelcamp nur einen schönen Tag am Strand machen. Doch irgendwas war komisch, denn sie wurde die ganze Zeit beobachtet. Wie Angelina gegenüber RTL verriet, machte sie sich zunächst keine Sorge deswegen, denn sie dachte, es handele sich lediglich um einen Paparazzo. Doch der Mann verschwand nicht. Erst als Angelina zum Hotel flüchtet, entwendet der irre Stalker ihre Sachen und ergreift die Flucht. Die hoteleigenen Sicherheitskräfte konnten ihn nicht mehr erwischen.

Angelina Heger
Facebook/ Angelina Heger
Angelina Heger

Nach dem Vorfall konnte Angelina auch schon wieder darüber lachen und scherzte: "Er hat die Sachen genommen und versteckt, weil er wollte, dass ich länger im Bikini herumlaufe. Oder er ist ein Perverser und hat sie mitgenommen, um sich heute einen schönen Abend zu machen." Bleibt zu hoffen, dass der Dieb sich nun von der 22-Jährigen fern hält.

Angelina Heger
Patrick Hoffmann/WENN.com
Angelina Heger

Was ihr alles über die Blondine wisst, könnt ihr im folgenden Quiz testen: