Justin Bieber (20) ist ein Inbegriff für Fan-Massen, rüpelhaftes Flegel-Verhalten und Frauengeschichten geworden. Ein Umstand, der doch sehr davon ablenkt, dass in ihm in erster Linie einfach ein wirklich talentierter Musiker steckt. Doch statt mit tollen Songs und Auftritten zu überzeugen, ist er wegen seines Privatlebens Dauergespräch auf Twitter. Eine Entwicklung, die wohl jetzt auch Justin nicht mehr geheuer ist. Und er scheint zu wissen, dass er zu einem großen Teil selbst daran schuld ist. Jetzt drehte er ein kleines Video, mit dem er sich an seine Fans wendet und sich entschuldigt!

Justin Bieber und Usher
Getty Images
Justin Bieber und Usher

Mit großer Reue blickt er darin auf die vergangenen eineinhalb Jahre zurück und kann offenbar kaum fassen, was er getan hat. "Ich wollte dieses Video machen, um auszudrücken, was ich gerade fühle", beginnt er den Clip, den er auf Facebook postete. Anschließend verrät er, dass er, nachdem er eine Weile keine Interviews gegeben hatte, jetzt bei Ellen DeGeneres (57) zu Gast war und seltsamerweise untypisch nervös gewesen sei: "Ich glaube, ich war nervös, weil ich Angst davor habe, wie die Leute im Moment über mich denken. Ich wollte nicht arrogant oder eingebildet oder grundsätzlich auf die Art rüberkommen, wie ich mich in den letzen eineinhalb Jahren verhalten habe." Justin Bieber scheint tatsächlich aufgewacht zu sein und gemerkt zu haben, dass er sich mit seinem Benehmen der vergangenen Monate keinen Gefallen getan hat. Deshalb betont er in seinem Clip, dass er sich vorgenommen hat, jetzt seine andere, "softere" Seite zu zeigen. Er habe keine Angst mehr davor, zu zeigen, dass ihm Dinge am Herzen liegen und ihm nicht alles egal sei. Nachdem Justin also eine Weile ziemlich damit zu kämpfen hatte, vor den Augen der ganzen Welt erwachsen werden zu müssen, und entsprechend rebellierte, gelobt der Megastar nun also Besserung.

Justin Bieber
Instagram/ justinbieber
Justin Bieber

Seht Justins Video-Entschuldigung nun in unserem "Newsflash"!

Justin Bieber
Instagram/justinbieber
Justin Bieber