Im Dschungelcamp erzählte Walter Freiwald (60) von seinem bewegten Leben und welche Jobs er angeblich schon hatte und haben wollte. So war er Programmdirektor bei RTL, bekam ein Angebot für Wetten, dass..? und wollte sogar Bundespräsident werden - natürlich alles ohne Gewähr. Jetzt hat der 60-Jährige aber offenbar schon wieder einen neuen Plan!

Walter Freiwald
RTL/Stefan Menne
Walter Freiwald

Wie es scheint, möchte das Multi-Talent jetzt auch noch einen Abstecher ins Musik-Business machen. Bei einem Interview mit RTL verriet der selbst ernannte Dschungelkönig, dass er gerne mal was mit Rapper Sido (34) starten würde: "Ich möchte ihn kennenlernen, damit wir vielleicht was zusammen machen." Das wäre mal eine interessante Verbindung, wenn der ehemalige Teleshopping-Moderator und der ehemalige Rüpel-Rapper gemeinsame Sache machen würde.

Walter Freiwald
RTL/Stefan Menne
Walter Freiwald

Es bleibt spannend, wie man sich die Musik der beiden vorstellen könnte. Cool wäre es aber auf jeden Fall, wenn Walter sich dann auch eine eigene Maske aufsetzen dürfte und darüber rappt, was für ein krasser Typ er eigentlich ist. Das Selbstvertrauen dafür dürfte er jedenfalls haben...

Sido
WENN
Sido

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.