Während Paris Hilton (33) mittlerweile mehr mit ihren Brüsten als mit Party-Eskapaden auf sich aufmerksam macht, rutscht ihr jüngerer Bruder Conrad (20) nun immer mehr ins Skandal-Äuglein der Medien. Der Hilton-Spross pöbelte im Sommer überaus aggressiv in einem Flugzeug - nun stand er vor Gericht.

Wie das amerikanische Nachrichtenmagazin TMZ jetzt berichtet hat, musste Conrad vor dem Richter erscheinen und die Verhandlung abwarten. Hier erklärte der Angeklagte, dass er vor dem Flug eine Schlaftablette genommen habe, die, so der Anwalt, der Grund für den Ausraster gewesen sein soll.

Da Conrad aber selbst gemerkt zu haben scheint, dass dies eine lahme Erklärung für das wüste Beschimpfen der Besatzung gewesen ist, entschied er sich für einen freiwilligen Entzug. Gleich nach der Verhandlung soll er in eine Klinik gegangen sein - doch nicht ohne Auflagen. Auf 100.000 Dollar wurde die Kaution angesetzt, sein Pass wurde ihm abgenommen und aus Kalifornien darf sich der 20-Jährige nicht entfernen.

Ihr seid riesige Fans von Conrads großer Schwester Paris? Dann macht doch mal folgendes Quiz:

Paris Hilton mit ihrem Liebsten Chris Zylka bei den iHeartRadio Music Awards 2018
Rachel Murray / Getty Images
Paris Hilton mit ihrem Liebsten Chris Zylka bei den iHeartRadio Music Awards 2018
Jaime King auf der Elton John AIDS Foundation Academy Awards Viewing Party
Dimitrios Kambouris/Getty Images for EJAF)
Jaime King auf der Elton John AIDS Foundation Academy Awards Viewing Party
Paris Hilton und Kim Kardashian in Beverly Hills, 2006
Getty Images
Paris Hilton und Kim Kardashian in Beverly Hills, 2006


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de