Die Liebesgeschichte von Anna Hofbauer (26) und Marvin Albrecht (26) ist nicht nur einzigartig, sondern auch geradezu märchenhaft. Schließlich sind die beiden auch Monate nach der letzten Staffel von Die Bachelorette noch immer ein echtes Traumpaar und können es gar nicht lange ohne einander aushalten. Kein Wunder also, dass auch ihre Fans möglichst viel über die TV-Liebe erfahren möchten.

Anna Christiana Hofbauer und Marvin Albrecht
Instagram/Anna Hofbauer
Anna Christiana Hofbauer und Marvin Albrecht

So wurde Anna auf ihrer Facebook-Seite gefragt, ob es eigentlich noch die "letzte Rose" gibt, die die Bachelorette ihrem Marvin am Final-Abend als Zeichen ihrer Liebe überreicht hat. Offenbar spielt dieses Thema bei Anna und Marvin aber gar keine Rolle mehr, denn die 26-Jährige war sich da gar nicht so sicher. "Allerdings, glaube ich, gibt's die nicht mehr. Ich bin nämlich ein klein wenig abergläubisch und verwelkte und getrocknete Blumen bringen Unglück", antwortete die Schauspielerin darauf prompt.

Anna Christiana Hofbauer und Marvin Albrecht
Facebook/anna.bachelorette2014
Anna Christiana Hofbauer und Marvin Albrecht

Unglücklich sehen Anna und Marvin allerdings nun wirklich nicht aus und an die tolle Zeit in der Show erinnern sich die beiden Turteltauben sicherlich auch ohne florales Andenken.

Anna Christiana Hofbauer und Marvin Linke
Facebook/Anna - Die Bachelorette 2014
Anna Christiana Hofbauer und Marvin Linke