Die Backstreet Boys haben es schon des Öfteren getan - nach längeren Bandpausen fanden die Jungs immer wieder zusammen und brachten sogar neue Alben raus. Zuletzt sogar wieder zu fünft. Doch von 'N Sync gab seit ihrer offiziellen Auflösung im Jahr 2002 einzig einige winzige Auftritte. Die Jungs machten mehr oder weniger erfolgreich solo Karriere - allen voran Justin Timberlake (34). Nun wollen sich aber auch diese fünf noch einmal zusammentun, denn befreundet sind sie noch immer.

WENN/ Larry Burton

Dies verkündeten die Männer nun auf über den offiziellen Twitter-Account der Band: "Wieder zusammen. Meine Güte ist es schön, wieder zusammen zu sein. #SNL40." Mit dem Hashtag SNL40 wird hier auf das vierzigjährige Jubiläum der US-amerikanischen Show "Saturday Night Live" hingewiesen, von der es am heutigen Sonntagabend eine Sonderausgabe geben wird. Bereits zur Hochzeit von Lance Bass (35) vereinigten sich die Bandmitglieder noch einmal - bloß Justin fehlte. Heute könnte es also endlich zu einer kompletten Reunion kommen.

Justin Timberlake
Stephen Lovekin / Getty Images
Justin Timberlake

Doch auch die Backstreet Boys werden an diesem ehrwürdigen Abend angeblich mit von der Partie sein, dies jedenfalls verkündete ein Sprecher der Show gegenüber E! Online. Zweifellos, dieser Abend wird mehr als spannend und ganz bestimmt die Herzen abertausender Frauen und Mädchen höher schlagen lassen...

Sean Thorton/WENN.com