Da scheinen sich ja zwei klar vom Kardashian-Clan freimachen zu wollen. Sowohl Kylie (17) als auch Bruce Jenner (65) gönnten sich jetzt Luxus-Villen in Millionenhöhe und nabeln sich damit - gewollt oder ungewollt - von den anderen, berühmten Mitgliedern ihrer Familie ab.

Bruce erwarb ein Anwesen in Malibu, während seine Tochter sich ein Domizil in Calabasas zulegte. In Bruce Jenners Leben verändert sich aktuell bekanntlich so einiges. Er bereitet sich darauf vor, eine Frau zu werden und lässt die Ehe mit Kris (59) hinter sich. Klar, dass er da jetzt auch sein ganz eigenes Heim haben will. Und sein Töchterchen? Das scheint schlicht und einfach ganz rasant erwachsen zu werden und hatte deshalb den Wunsch, von zu Hause auszuziehen und sich damit Freiraum zu schaffen. Ob dafür unbedingt Millionen ausgegeben werden müssen und Villen mit unzähligen Zimmern und Mega-Luxus nötig sind, ist wohl eine andere Frage - aber so wird's eben gemacht im Leben der Jenners/Kardashians!

In dieser "Coffee Break"-Folge könnt ihr euch die neuen Eigenheime von Bruce und Kylie genau ansehen:

[Folge nicht gefunden]
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Frazer Harrison / Getty Images
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Tyga und Kylie Jenner, 2017 in New York
Getty Images
Tyga und Kylie Jenner, 2017 in New York
Kylie Jenner bei der Eröffnung der "Sugar Factory" in Orlando 2016
Gerardo Mora / Getty Images
Kylie Jenner bei der Eröffnung der "Sugar Factory" in Orlando 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de