Der Moment, in dem das eigene Kind das Licht der Welt erblickt, ist für alle Eltern der schönste ihres Lebens. Doch das wird Superstar Justin Timberlake (34) leider nicht erleben. Denn seine Frau Jessica Biel (32) hat ihn schon vorab aus dem Kreißsaal verbannt!

Offensichtlich geht es der werdenden Mutter darum, Justin nicht zu viel zuzumuten und wohl auch ein wenig um ihre Eitelkeit: Die 32-Jährige macht sich Gedanken darüber, dass sie, wenn es im Kreißsaal losgeht, schrecklich aussehen wird. Und ihr Mann soll sie laut HollywoodLife.com so einfach nicht zu Gesicht bekommen. "Justin redet ihr zu, dass sie wunderschön dabei aussehen wird und dass er sie einfach am wichtigsten Tag ihres gemeinsamen Lebens unterstützen will. Aber Jessica besteht darauf, dass sie lieber eine gute Freundin zum Händchenhalten an ihrer Seite haben will", verriet eine Quelle.

Na, ob sie Justin Timberlake da nicht Unrecht tut, wenn sie ihm verwehrt, bei der Geburt ihres Kindes dabei zu sein? Vielleicht überlegt es sich die Bald-Mama noch mal mit dem Kreißsaalverbot.

Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Getty Images
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Justin Timberlake und Jessica Biel im April 2018 in Hollywood
Getty Images
Justin Timberlake und Jessica Biel im April 2018 in Hollywood
Jessica Biel und Justin Timberlake im September 2018 in Los Angeles
Getty Images
Jessica Biel und Justin Timberlake im September 2018 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de