Sapperlot, da hat jemand seinen Triumph aber wahrhaft genossen - und wortwörtlich begossen! Ed Sheeran (24) war der Mann des Abends gestern in der O2 Arena in London, wo die alljährlichen Brit Awards abgehalten wurden: Gleich zweimal wurde der Singer-Songwriter bei der Gala prämiert, wer würde da nicht mit dem ein oder anderen Drink anstoßen wollen? Bei Ed schien das Fass an diesem Abend dann auch gleich einmal keinen Boden mehr gehabt zu haben, denn nach einer Feier wurde der Gute torkelnd und wankend in den Straßen Londons gesichtet!

Nun ja, zumindest scheint es den Guten dabei nicht auf die Nase gelegt zu haben, der nette Mann von der Security gab gut Acht darauf, dass der Rotschopf nicht fiel ob seines erhöhten Alkoholspiegels. Nach der "Warner Music Brits After-Party" jedenfalls wirkte der Musiker nicht mehr ganz so frisch aus wie bei der großen Show selbst - aber gut, kann ja mal passieren! Sieht fast ein wenig danach aus, als hätte der "Sing"-Interpret in der Heimat nachgeholt, was er sich im Anschluss an die vergangene Vergabe der Grammy Awards noch ganz selbstbeherrscht verkniffen hatte...

David Furnish und Elton John mit ihren Söhnen Elijah und Zachary
Getty Images
David Furnish und Elton John mit ihren Söhnen Elijah und Zachary
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Ed Sheeran und Cherry Seaborn
Getty Images
Ed Sheeran und Cherry Seaborn


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de