Heute hat sie also begonnen, die neue Staffel von The Voice Kids: Starlet Lena Meyer-Landrut (23) und Revolverheld-Frontmann Johannes Strate (34) sind zum wiederholten Male dabei, Frischling Mark Forster hingegen musste erst einmal beweisen, dass man durchaus mit ihm zu rechnen habe. Und weil jeder der drei Künstler die bestmöglichen Talente für das eigene Team akquirieren wollte, galt zum Auftakt die Devise: Emotions sell!

Die Coaches von "The Voice Kids" 2015
Sat.1
Die Coaches von "The Voice Kids" 2015

Lena und Johannes waren aber mehr oder weniger auch dazu gezwungen, ganz viel Charme spielen zu lassen, immerhin schnappte sich Mark gleich einmal die erste hoffnungsvolle Stimme des Abends. Und dann verschenkte er auch noch stylishe Basecaps! Da wartete Lena also gleich einmal mit Keksen auf, Johannes schmeichelte einem jungen Mann, der sich an eine Nummer von Philipp Poisel (31) herangetraut hatte: "Hätte Philipp das gehört, dann hätte er sich sehr gefreut!" Für eine weitere junge Kandidatin sang er dann sogar noch eine abgewandelte Version seines eigenen Hits "Ich lass' für dich das Licht an", damit sie doch bitte in sein Team käme.

Lena Meyer-Landrut, Mark Forster und Johannes Strate
SAT.1/Richard Huebner
Lena Meyer-Landrut, Mark Forster und Johannes Strate

Da haben die drei Coaches also gleich einmal ganz schön auf die Schmeichel-Tube gedrückt! Wer am Ende wohl die Nase in Sachen Team-Aufstellung vorne haben wird? Mark jedenfalls hat schon einmal ordentlich abgeräumt...

Lena Meyer-Landrut, Mark Forster und Johannes Strate
Sat.1
Lena Meyer-Landrut, Mark Forster und Johannes Strate