Erst im Dezember wurde Kourtney Kardashian (35) zum dritten Mal Mutter. Dass da natürlich ihre Figur leidet, ist klar. Doch die eitle Kourtney hat sich zum Ziel gesetzt, ihren alten Body schnellstmöglich wieder zu bekommen und trainiert deshalb eisern.

Kourtney Kardashian und Scott Disick
AKM-GSI / Splash News
Kourtney Kardashian und Scott Disick

Besonders der Bauch ist aktuell ihre Problemzone Nummer 1, weshalb sie sich nun in enge Korsetts schnüren lässt und so dem Speck zu Leibe rückt. Auf ihrem Instagram-Account postete sie jetzt ein Foto aus ihrem begehbaren Kleiderschrank, das sie in eben solch einem Kleidungsstück zeigt. Eine deutliche Veränderung ist bereits schon wahrzunehmen. Kourtney ist schmaler geworden, hat aber in Sachen Work Out und gesunde Ernährung noch längst nicht genug. "Ich beginne die Woche mit intensiven Bauch-Übungen, bevor ich ins Fitnessstudio gehe." Zudem macht Kourtney noch fleißig Yoga, was ihr ebenfalls die gewünschten Erfolge liefert.

Kourtney Kardashian
Instagram/ Kourtney Kardashian
Kourtney Kardashian

Allein der Sport macht aus ihr in drei Monaten allerdings noch keine 90-60-90-Frau. Darum schwört Kourtney auf die eng anliegenden Korsetts, die ihr zur alten Form zurück helfen sollen. Und in Anbetracht des aktuellen Fotos scheint das ja auch ganz gut zu funktionieren!

Kourtney Kardashian
AKM-GSI / Splash News
Kourtney Kardashian