Schon kurz nach ihrem Ausstieg bei Girlband weinte Ex-Mitglied Melody Haase (21) der Gruppe keine Träne nach. Das sieht heute, fast anderthalb Jahre danach, nicht anders aus - Melody ist bekannt dafür, kein Blatt vor den Mund zu nehmen, und konnte auch im Interview mit Promiflash einen kleinen Seitenhieb in Richtung Girlband nicht unterdrücken...

Yasemin Kocak, Melody Haase und Vanessa Valera Rojas
Patrick Hoffmann/WENN.com
Yasemin Kocak, Melody Haase und Vanessa Valera Rojas

"Es war ein Projekt, in dem ich mich kurzfristig versucht habe, was meine Meinung Solo-Sängerin zu sein jedoch nur bestätigt hat. Ich konzentriere mich voll und ganz auf meine aktuell anstehenden Projekte", gibt die ehemalige DSDS-Kollegin zu. Wohl auch wegen ihrer konkreten Musikpläne blickt Melody keineswegs mit Wehmut auf die Zeit mit Yasemin Kocak (21) und Vanessa Valera Rojas (24) zurück. Um ihre ehemalige Band ist es mittlerweile eher ruhiger geworden, da kann Melody eine gewisse Schadenfreude nicht abstreiten: "Natürlich bin ich froh, schon vor dem Aus kein Teil dieser Gruppierung mehr gewesen zu sein. Das Schiff ist gekentert, aber ich war glücklicherweise schon von Bord."

Yasemin Kocak, Melody Haase und Vanessa Valera Rojas
Patrick Hoffmann/WENN.com
Yasemin Kocak, Melody Haase und Vanessa Valera Rojas

Mit ihren ehemaligen Kolleginnen scheint sie mittlerweile keinen Kontakt mehr zu haben. Stattdessen sind ihr zwei andere ehemalige Mitstreiter bei DSDS ans Herz gewachsen: "Ich telefoniere regelmäßig stundenlang mit Elif, sie ist zu einer meiner besten Freundinnen geworden. Auch zu Christopher habe ich noch Kontakt und wir sehen uns ab und an mal."

Christopher Schnell und Elif Batman
Facebook/ Christopher Schnell
Christopher Schnell und Elif Batman

Mehr zur Show, in der sich Melody, Valera und Yasemin kennengelernt haben gibt es im folgenden "DSDS"-Quiz für euch: