Uma Thurman (44) und Kanye West (37) haben etwas gemeinsam - sie wollen partout nicht in der Öffentlichkeit lächeln. Während Letzterer sich daraus eher einen Spaß macht, hat Erstere tatsächlich ein ernsteres Problem: Sie schämt sich richtiggehend für ihre Kauleiste.

Uma Thurman
Getty Images
Uma Thurman

Und diese Scham trägt die Schauspielerin schon seit vielen Jahren mit sich herum, wie sie nun gegenüber dem Magazin Hello! verraten hat: "Ich genieße es, älter zu werden, weil ich mich nicht hübsch gefühlt habe, als ich jünger war... Ich fühlte mich schrecklich. Als ich zehn Jahre alt war, sagte mir jemand, dass ich ein hässliches Lächeln habe, weshalb ich meine gesamte Jugend damit verbracht habe, mich zu schämen und niemals mit offenem Mund zu lächeln. Aber was soll man machen?" Oh je, und das aus dem Mund einer der meistbewunderten Frauen der Welt.

Uma Thurman
Alberto Reyes/WENN.com
Uma Thurman

Doch durch die Erfahrungen, die die Schauspielerei mit sich brachten, könne Uma negative Kritik mittlerweile auch besser verkraften: "Ich mache dies seit vielen Jahren, und die Leute sagen nette und böse Dinge. Aber was soll's. Man muss auch das Schlechte in Kauf nehmen."

Uma Thurman
Ivan Nikolov/WENN.com
Uma Thurman