Die kleine Schweden-Prinzessin Estelle (3) ist gar nicht mehr so klein. Das zeigte sich kürzlich erst wieder am Namenstag ihrer Mama, Prinzessin Victoria von Schweden (37). Im Partnerlook mit ihrer Mutter präsentierte sich Estelle schon als richtige kleine Dame.

Im lila Mäntelchen freute sich die Dreijährige über das Spektakel im Innenhof des Palastes. Was dabei unter der hellen Mütze zum Vorschein kam, sorgte für Ungläubigkeit. Wo ist denn bloß das Schleifchen hin? Statt des gewohnten Accessoires trug Estelle ein Zöpfchen mit Seitenscheitel. Da scheint wohl langsam jemand einen eigenen Geschmack zu entwickeln! Möglicherweise liegt der neue Look des süßen Fratzes aber auch einfach daran, dass man mit den recht kurzen Babyhaaren vorher in Sachen Frisur nicht viel anfangen konnte.

Jetzt, wo die blonden Haare langsam wachsen, kann man natürlich auch weitaus mehr damit anstellen. Vor einiger Zeit reichte es gerade erst für einen Bob, doch jetzt kommt wohl die Zopfphase. Das gefällt Estelle sicher gut, immerhin hat ihr Vorbild, Mama Victoria, ja auch schöne lange Haare.

Daniel, Estelle, Victoria, Oscar, Sylvia und Carl Gustaf von Schweden auf Schloss Solliden
Michael Campanella/Getty Images
Daniel, Estelle, Victoria, Oscar, Sylvia und Carl Gustaf von Schweden auf Schloss Solliden
Prinzessin Estelle, Prinz Daniel, Prinzessin Victoria und Prinz Oscar von Schweden
Michael Campanella/Getty Images
Prinzessin Estelle, Prinz Daniel, Prinzessin Victoria und Prinz Oscar von Schweden
Schwedische Königsfamilie zur Taufe von Prinzessin Adrienne
JONAS EKSTROMER/AFP/Getty Images
Schwedische Königsfamilie zur Taufe von Prinzessin Adrienne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de