Wenn es nach den Royal-Fans auf dieser Welt geht, halten sich Herzogin Kate (33) und Prinz William (32) natürlich viel zu bedeckt, was ihr zweites Baby angeht. Wird es dieses Mal ein Mädchen und wenn ja, wie wollen die beiden es nennen?

YouTube/Ladbrokes

Die werdenden Eltern hüllen sich zwar in Schweigen, doch eine Art Hunde-Orakel hat jüngst gezeigt, dass die Chancen für ein Mädchen namens Alexandra gar nicht schlecht stehen. Beim "Barkingham Palace Gold Cup" in London spurteten 10 süße Corgis um die Wette. Letztendlich setzte sich das Hündchen mit dem Alexandra-Cape gegen Camilla und Victoria durch. Für Elizabeth sah es ganz schlecht aus, sie kam nicht einmal aufs Podest. Das Ergebnis des Rennens spricht außerdem gegen einen zweiten Sohn namens Spencer, James, Boris, Henry oder Albert.

YouTube/Ladbrokes

Die Wetten rund um das royale Baby boomen derzeit, ob aber die Corgis wirklich richtig liegen, zeigt sich erst im April. Bis dahin könnt ihr euch das Hunde-Spektakel hier anschauen:

YouTube/Ladbrokes