Ein Comeback der Spice Girls? Darüber würden sich die Fans riesig freuen. Auch die Mädels, für die es bis auf Melanie C. (41) musikalisch nach der Trennung nicht wirklich weiterging, hätten sicher nichts gegen eine Wiederaufnahme der Band-Karriere. Eine der fünf Damen ist da ganz vorne mit dabei: "Baby Spice" Emma Bunton (39).

Melanie C. und Emma Bunton, ehemalige Spice Girls
Getty Images
Melanie C. und Emma Bunton, ehemalige Spice Girls

1994 begannen die Spice Girls ihren riesigen Erfolg, 1998 ging Geri Halliwell (42), es folgte 2001 eine Bandpause, ab der die Spice Girls nur noch sporadisch zusammenkamen. 2012 gab es noch einmal ein Musical, doch ein richtiges Comeback mit Album und allem gab es nie. Doch ein solches soll tatsächlich nicht mehr lange auf sich warten lassen, wie ein Interview von Emma mit dem Now Magazine durchklingen lässt. "Wir lieben uns und wir lieben es, zusammen aufzutreten. Das Timing muss einfach passen, da wir alle jetzt unsere eigenen Karrieren und Familien haben, wir müssen einfach nur fünf Terminpläne vereinbaren und darum geht es." Also steht hier nicht mehr die Frage im Raum, ob man möchte, sondern wann man es schafft, terminlich auf einen Nenner zu kommen. Mit Mel B. (39) und Geri habe sich Emma auch schon getroffen. Ob die anderen beiden - erfolgreicheren - Girls da wohl auch mitziehen?

Emma Bunton
CONTRAST / ActionPress
Emma Bunton

Einen Probelauf könnte es dafür bereits im Mai geben, denn für die Hochzeit von Geri mit ihrem Christian Horner (41) sei bereits ein gemeinsamer Auftritt geplant.

Victoria Beckham, Geri Halliwell, Mel B. und Emma Bunton
Twitter/Victoria Beckham
Victoria Beckham, Geri Halliwell, Mel B. und Emma Bunton