Schon relativ schnell war in der diesjährigen Der Bachelor-Staffel klar, dass Oliver Sanne (28) auf Blondinen steht. Kurze Zeit später munkelte man, dass Oli seine letzte Rose wohl Liz überreichen werde und sie somit die Show als Traumpaar verlassen werden. Liz stand zu ihren Gefühlen und während Oli munter mit den anderen Blondinen knutschte, träumte sie von einer gemeinsamen Zukunft und schwärmte regelmäßig von Olis Vorzügen.

Liz Kaeber und Oliver Sanne
RTL / Melanie Reisert
Liz Kaeber und Oliver Sanne

Doch hat Oli je auch so intensiv für Liz empfunden? Nach der Trennung musste er viel Kritik einstecken und gerade die Tatsache, dass er sich immer wieder mit seiner Ex zeigt, ist für viele ein Indiz dafür, dass er Liz das Herz gebrochen hat. Diese hat immerhin keinen Hehl daraus gemacht, dass der Fitnessfreak ihr das Herz gebrochen hat. Oli stellt nun im Interview mit www.lt1.at klar: "Wenn Frau sich Hals über Kopf verliebt, ich da aber kein Interesse dran habe, kann es sein, dass ich ein Herzensbrecher bin. Aber nicht absichtlich oder bewusst." Ob er damit Liz meint, sagt der Junggeselle nicht. Doch seine Worte könnten darauf schließen lassen. Vielleicht ist er ja auch nur Realist und sieht die Welt einfach nicht durch die rosarote Brille. Sein Ré­su­mé: "Das ist einfach der Lauf des Lebens", lässt zumindest darauf schließen.

Oliver Sanne und Vivien Konca
Heiko Weßling / HAMBURG PROM!NENT
Oliver Sanne und Vivien Konca

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.

Oliver Sanne
Patrick Hoffmann/WENN.com
Oliver Sanne