Bei der zweiten Ausgabe des das perfekte Promi Dinner-Dschungel-Spezials am gestrigen Abend, gab es nicht nur viel zu sehen. Auch beim Hören der Folge mit Dschungelcamp-Teilnehmern diesen Jahres fiel dem einen oder anderen Zuschauer eine Besonderheit auf. Walter Freiwald (60), der mittlerweile als Allround-Talent bekannt ist, übernahm das Kommentieren der Show. Zwar teilte er sich die Rolle mit dem alteingesessenen Kommentator Daniel Werner, doch nur als kochender Promi an der Show teilzunehmen, war ihm wohl zu wenig.

Walter Freiwald
© VOX/Bernd-Michael Maurer
Walter Freiwald

Beim Dinner konnte er letztendlich als einer der Sieger überzeugen, galt das auch beim Kommentieren? Wir wollten von euch wissen, wie euch Walters Einsatz gefallen hat. Und ziemlich eindeutig hat er das so rein gar nicht. Denn 81,6 Prozent der Votingteilnehmer sind der Meinung: "Gegen Originalsprecher Daniel kommt er nicht an". Immerhin noch 18,4 Prozent stehen voll hinter Walter: "Super! Ich finde, Walter sollte ab jetzt immer kommentieren." Doch man sieht: Die Mehrheit war von Walter nicht überzeugt. Sie dürfte freuen, dass er sich in Zukunft wieder auf andere Aufgaben konzentriert und das Kommentieren der Show dem Profi überlässt.

Tanja Tischewitsch, Aurelio Savina, Walter Freiwald und Rebecca Siemoneit-Barum
© VOX/Bernd-Michael Maurer
Tanja Tischewitsch, Aurelio Savina, Walter Freiwald und Rebecca Siemoneit-Barum
VOX/Frank W. Hempel