Dass Miley Cyrus (22) eine wahre Tattoo-Fanatikerin ist, ist hinlänglich bekannt. Egal in welcher Lebenslage: Miley lässt sich stechen. Ihr Körper ist ein buntes Bilderbuch, das sie an die Höhen und Tiefen ihres zwar jungen, aber dennoch ziemlich ereignisreichen Lebens erinnert. Jetzt präsentiert sie ein neues Body-Bildchen, was sie für immer an ihre innige Freundschaft zu ihrem liebsten Assistenten Cheyne Thomas erinnern soll.

Instagram/ Cheyne Thomas

"Biew Biew" ist Mileys Spitzname, den sie ihrem Assistenten, der vor seiner Anstellung bei Starbucks arbeitete, vor vielen Jahren gab. Was liegt also näher, als sich den Schriftzug "Biewty" tätowieren zu lassen? Wenn es nach Miley geht gar nichts! Also auf zum Tätowierer und hoch den Arm. Miley lässt sich das kurze Wort auf die Innenseite des Oberarms stechen und "Biewty" selbst auf den Unterarm. Diese Freundschaft scheint wirklich für die Ewigkeit zu sein.

Miley Cyrus
instagram.com/mileycyrus
Miley Cyrus

Mehr über Miley und ihre vielen Tattoos erfahrt ihr in diesem spannenden Quiz!

Miley Cyrus
AKM-GSI / Splash News
Miley Cyrus