Viele Menschen, vor allem Promis, verschreiben sich ganz und gar einer Sache und wollen mit ihrer Bekanntheit andere für ein gewisses Thema sensibilisieren. Dazu gehört jetzt auch Noah Cyrus (15), die kleine Schwester von Skandal-Nudel Miley (22). Sie setzt sich jetzt für Tiere ein und wirbt mit einem schockierenden Plakat für PETA.

Noah selbst geht noch zur Schule und sieht sich vor allem einer Sache ausgesetzt: Im Biologie-Unterricht werden Tiere seziert, um sich einen genaueren Eindruck von ihnen zu machen. Und genau das gefällt der 15-Jährigen so gar nicht. Sie ruft sämtliche Schüler zum Protest auf und wünscht sich, dass sie sich ihren Lehrern wiedersetzen und die Arbeiten an den toten Tieren verweigern.

Auf dem Plakat zeigt sich der Teenager selbst als geöffnete Leiche - der Blick auf ihre Innereien ist frei. Hierzu gehört der Slogan: "Ich bin kein Klassenzimmer-Experiment. Genauso wenig sind es Katzen, Frösche, Ratten, Schweine oder andere Tiere, die getötet wurden, um sie zu sezieren."

Mehr von Noahs großer Schwester erfahrt in unserem Quiz:

Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Miley Cyrus und Robin Thicke auf der Bühne der MTV Video Music Awards 2013
Neilson Barnard/Getty Images for MTV
Miley Cyrus und Robin Thicke auf der Bühne der MTV Video Music Awards 2013
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Getty Images
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de