Angelina Jolie (39) und Brad Pitt (51) standen in den vergangenen Tagen einmal mehr ganz hoch im Kurs, wenn es um spannende Gerüchte ging. Die Eltern von insgesamt sechs Kindern sollten doch tatsächlich ernste Überlegungen anstellen, noch ein weiteres Kind in ihren Clan aufzunehmen. Diese Gerüchte wurden jetzt allerdings widerlegt.

Angelina Jolie
Kevin Winter/Getty Images
Angelina Jolie

Maddox (13), Pax (11), Zahara (10), Shiloh (8), Vivienne (6) und Knox (6) werden wohl kein neues Geschwisterchen bekommen. Das jedenfalls wird in einem Bericht der amerikanischen Zeitschrift People kommentiert. Da heißt es nämlich, die Gerüchte, Angelina und Brad wollen aktuell ein siebtes Kind adoptieren, seien "total falsch" und "absolut nicht wahr". Gründe dafür gibt es schließlich auch einige. Immerhin ist Brad gerade sehr beschäftigt mit den Dreharbeiten zu "The Big Short" in New Orleans und Angelina hat gerade erst eine Operation hinter sich.

Angelina Jolie
Getty Images
Angelina Jolie

Außerdem reicht der achtköpfigen Familie ja vielleicht auch einfach das, was sie haben. Und wollen sie doch das eine oder andere Mal eine Fußballmannschaft auf die Beine stellen, können sie ja immer noch auf Freunde zurückgreifen.

Angelina Jolie
Getty Images
Angelina Jolie