Vor vielen Jahren wurde immer wieder gemunkelt, dass Hillary Clinton (67) eines Tages aus dem Schatten ihres Mannes Bill Clinton (68), dem 42. Präsidenten der USA, treten und eine eigene politische Karriere aufbauen wird. Das ist ihr inzwischen eindrucksvoll gelungen. 2009 schaffte sie es sogar zur Außenministerin - ein Amt, das sie ganze vier Jahre innehatte. Jetzt wagt sie den nächsten Schritt: Sie kandidiert bei der Präsidentschaftswahl im November 2016.

Chelsea Clinton, Hillary Clinton und Bill Clinton
WENN
Chelsea Clinton, Hillary Clinton und Bill Clinton

Dass Hillary diese Ambition schon länger hatte, ist kein Geheimnis, doch solange sie es nicht offiziell bestätigt hatte, gab es einige, die daran zweifelten. Konkurrenten behaupteten sogar, dass sie zu krank wäre, um tatsächlich antreten zu können. All das dürfte sich jetzt aber als unwahr herausstellen, denn jetzt verkündete sie, dass sie für die Demokraten ins Rennen geht. Zunächst geschah das vor Journalisten und später auf Twitter mit den Worten: "Ich kandidiere als Präsidentin. Amerikaner brauchen jeden Tag einen Champion und ich will dieser Champion sein."

Hillary Clinton
Getty Images
Hillary Clinton

Kurz danach wurde auch ein Kampagnen-Clip mit dem Titel "Getting Started" veröffentlicht, in dem sich die 67-Jährige an alle Wähler wendet. Hier könnt ihr ihn euch selbst anschauen:

Bill Clinton
WENN.com
Bill Clinton