Zusammen mit ihrer Schwester Khloe (30), Mann Kanye West (37) und Tochter North West (1) reiste Kim Kardashian (34) vor wenigen Tagen nach Armenien, um Land und Leute kennenzulernen. Schließlich liegen dort ihre Wurzeln. Doch zwei weitere Verwurzelte fehlten auf dieser Reise: Kourtney (35) und Robert (28) . Während Kourtney schon eine Erklärung ablieferte, meldete sich Robert nicht zu Wort. Um sein Fehlen auf eine Art wieder gut zu machen, hatte Kim kurzerhand eine super Idee.

Sie schnitt einfach seinen Kopf auf einem Stück Pappe aus und klebte diesen an einen Holzstiel. Voi­là: Fertig war das Robert-Double. Mit dem gebastelten Kopf spazierte Kim durch die armenische Stadt Jerewan – und das ganz in Weiß. Weil sich unter dem knallengen Look jedes weitere Kleidungsstück abzeichnen würde, verzichtete Kim kurzerhand auf einen BH, sodass sich ihr Nippel unter dem Rollkragenshirt abzeichnete. Doch natürlich nahm sie das gelassen und ließ sich davon nicht weiter beeindrucken.

Ihr seid große Fans von Kim Kardashian? Dann testet euer Wissen jetzt mit diesem Quiz:

Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Getty Images
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Getty Images
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de