Vor einigen Tagen hat Isla Fisher (39) ihr drittes Kind zur Welt gebracht. Das ist aber auch schon alles, was man weiß, denn die frischgebackene Dreifach-Mama und ihr Mann, Sacha Baron Cohen (43), hüllen sich in Schweigen. Neue Details gerieten nun aber auf anderem Wege an die Öffentlichkeit.

TMZ ist an die Geburtsurkunde des Kindes gelangt und dieser ist zu entnehmen, dass Isla und Sacha sich derzeit über ihren ersten Sohn freuen. Das Paar hat zwar schon die zwei Töchter Olive und Elula, ein kleiner Junge zur Verstärkung für Sacha fehlte allerdings noch. Und wie es sich für einen stolzen Vater gehört, hat er seinem Sohnemann einen denkwürdigen Namen gegeben. Das Baby heißt nämlich Montgomery Moses Brian Baron Cohen. Wahrscheinlich wird es später aber eher Mo oder Monty genannt. Das geht schließlich schneller über die Lippen.

Auf ein Foto des Babys dürfen Fans aber wahrscheinlich lange warten. Die Familie ist schließlich nicht dafür bekannt, ihr Privatleben mit anderen zu teilen. Die Paparazzi liegen sicher schon auf der Lauer...

Sacha Baron Cohen und Isla Fisher bei den GQ Awards 2018 in London
Getty Images
Sacha Baron Cohen und Isla Fisher bei den GQ Awards 2018 in London
Sacha Baron Cohen und Isla Fisher
Getty Images
Sacha Baron Cohen und Isla Fisher
Jimmy Kimmel bei der Oscar-Verleihung 2018
Kevin Winter/ Getty Images
Jimmy Kimmel bei der Oscar-Verleihung 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de