Für ihre kurvige Figur wurde Scarlett Johansson (30) stets geliebt - besonders von ihren weiblichen Fans, die darin ein deutliches Statement gegen den Magerwahn sahen. Doch nach ihrem Auftritt bei den MTV Movie Awards sind jetzt alle Augen auf ihre schlanke Silhouette gerichtet.

Scarlett Johansson
Photographer Group / Splash News
Scarlett Johansson

Die präsentierte Scarlett zunächst auf dem roten Teppich und nun auf dem Weg zu Talkmaster Jimmy Kimmel (47) in Los Angeles. Im schwarzen, hochgeschlossenen Rollkragen-Top stolziert die Neu-Mama, im September kam ihr Töchterchen zur Welt, an den zahlreichen Fans und Fotografen vorbei. Auffällig: Scarlett ist sehr schmal, ihre Taille und ihre Beine sind längst nicht mehr so kurvig wie noch vor ein paar Jahren. Nach der Geburt muss sich Scarlett also ziemlich angestrengt haben, um eine solche Figur in so kurzer Zeit zu erlangen. Einzig ihre Oberweite ist ihr geblieben, die die Schauspielerin auf Veranstaltungen gerne üppig in Szene setzt.

Scarlett Johansson
Jacson / Splash News
Scarlett Johansson

Ob Scarlett nun also doch dem gefährlichen Mager-Trend in Hollywood verfallen ist? Genau das ist nicht zu hoffen, denn mit ein bisschen mehr Kilos auf der Waage sieht Scarlett doch eigentlich viel besser aus.

Scarlett Johansson
AA/Splash News
Scarlett Johansson