Sie setzt eben Prioritäten... Vor Kurzem hat Kylie Jenner (17) noch zugegeben, dass sie sage und schreibe 40 Minuten braucht, um sich einen kunstvollen Schmollmund zu malen. Wer da befürchtet hat, dass das Reality-TV-Starlet dann noch viel mehr kostbare Zeit seines Lebens im Bad verbringt, um sich einen frischen Anstrich zu verpassen und das restliche Stylingprogramm durchzuziehen, lag wohl ziemlich richtig. Kylie hat jetzt nämlich verraten, dass sie tatsächlich mehrere Stunden braucht, nur um sich aufzubrezeln.

Kylie Jenner
Adriana M. Barraza/WENN.com
Kylie Jenner

"Ein guter Ausgehabend beinhaltet zweieinhalb Stunden fürs komplette Make-up, Locken, was auch immer. Ich liebe falsche Wimpern - einzelne, Strips, Extensions", erklärte die 17-Jährige im Interview mit der US-Ausgabe des Magazins Teen Vogue. Dafür seien solche Styling-Orgien auch keine täglichen Events: "Ich trage nie wirklich Make-up, wenn ich es nicht muss, denn wenn ich mein Make-up mache, mache ich es auch gern richtig. Ich mache es nie einfach nur in 20 Minuten."

Kylie Jenner
Daniel Deme/WENN.com
Kylie Jenner

Ihr schaut euch trotzdem lieber Kylies Schwester Kendall Jenner (19) an? Dann ist dieses Quiz sicher das Richtige für euch:

WENN