Für die aktuelle Gewinnerin von Der Bachelor ist es gerade wohl nicht einfach. Bei vielen Zuschauern war sie zwar wegen ihrer Art sehr beliebt, doch für das große Liebesglück mit Oliver Sanne (28) hat es am Ende nicht gereicht. Statt nun öffentlich mit Liz Kaeber zu turteln, wandte er sich lieber seiner guten Bekannten Vivien Konca zu - für Liz wie ein Schlag ins Gesicht.

Liz Kaeber und Oliver Sanne
RTL
Liz Kaeber und Oliver Sanne

Die junge Krankenschwester machte schon bei der Wiedersehenssendung nicht gerade den Eindruck, als ob sie gut auf Oli zu sprechen wäre, nun rechnet sie mit ihm und seinem Verhalten ihr gegenüber ab. "Ich war anfangs wirklich verliebt. Aber nach der Show habe ich gemerkt, dass Oli - wenn die Kameras aus sind - kein leichter Typ ist. Er kann sehr eifersüchtig sein und austicken. Ich würde sogar eine reine Freundschaft mit ihm ausschließen - nach allem, was passiert ist", meint sie nun gegenüber Closer. Ob es nun verletzter Stolz ist oder Oli wirklich schwierig ist, sei dahingestellt, doch vor allem wie ihre kurze Beziehung endete und er sich nun mit Vivien präsentiert, geht Liz gegen den Strich.

Oliver Sanne und Vivien Konca
Vivien Konca / Facebook
Oliver Sanne und Vivien Konca

So haben Oli und Vivien - eigentlich beruflich - auch zusammen Silvester verbracht, wobei Liz ihn zu diesem Anlass sicher gern bei sich gehabt hätte. Doch selbst neben der Arbeit soll schon früh mehr gelaufen sein. "Die beiden haben sich schon getroffen, als wir noch zusammen waren", meint Liz. "Auch, wenn sie es jetzt so aussehen lassen, als ob sie sich erst kürzlich verliebt hätten. Darüber kann ich nur lachen." Hier ist wohl gar nichts mehr zu retten...

Oliver Sanne und Vivien Konca
Uta Konopka/WENN.com
Oliver Sanne und Vivien Konca