Zu DSDS-Zeiten war Linda Teodosiu (23) neben ihrer tollen Stimme auch für sexy Kurven bekannt. Doch denen hat die Sängerin schon vor einer Weile ade gesagt. Erst kürzlich präsentierte sie via Facebook ihren neuerdings mega durchtrainierten Body. Doch hinter dieser neuen Erscheinung steckt ein trauriges Geheimnis: Linda litt an einer Essstörung!

Linda Teodosiu
Facebook / Linda Teodosiu
Linda Teodosiu

Schon lange, so erzählte sie gegenüber InTouch, habe sie unter ihrem Aussehen und ihren Pfunden gelitten. Im Hinblick auf eine bevorstehende Tour mit Peter Maffay (65) habe sie es mit dem Abnehmwahnsinn jedoch dann so übertrieben, dass sie in die Bulimie abgerutscht sei. "Vor einiger Zeit habe ich angefangen, mich zu übergeben. Ich war schon immer unzufrieden mit meinem Körper, habe viele Crash-Diäten ausprobiert. Aber nichts half. Ich habe jeden Tag geweint!" Doch als Linda dann tatsächlich so weit war, sich für ihr Schönheitsideal sogar zu erbrechen, musste sie feststellen, dass als Nebeneffekt der gefährlichen Bulimie noch nicht einmal das Purzeln der Kilos zu bemerken war: "Das Verrückte war, dass ich dabei noch nicht einmal abgenommen habe. Schlimmer noch, ich war ständig erschöpft."

Linda Teodosiu
WENN
Linda Teodosiu

Dennoch musste erst noch so einiges im Leben der 23-Jährigen geschehen, ehe sie wachgerüttelt war und merkte, dass es so nicht weitergehen konnte. "Einmal erwischte mich die Mutter meiner besten Freundin nach dem Essen auf der Toilette. Das war mir sehr unangenehm. Viel schlimmer war aber, als mein Arzt mich darauf hinwies, dass das regelmäßige Erbrechen meine Stimmbänder angreift. Und meine Stimme ist schließlich mein Kapital", verriet die ehemalige DSDS-Beauty.

Linda Teodosiu
WENN
Linda Teodosiu

Mithilfe von Kim Gloss' (22) 69-Tage-Sportprogramm, so erklärte Linda weiter, habe sie ihre Essstörung besiegt und innerhalb von drei Wochen sechs Kilo abgenommen.