Das Interview von Bruce Jenner (65), das es gestern im amerikanischen TV zu sehen gab, bedeutete auch für seine Familie viel. Kris Jenner (59), seine leiblichen und seine Stiefkinder wissen natürlich schon länger, was bei dem früheren Olympioniken vor sich geht, doch geäußert haben sie sich dazu nicht, da es Bruce' Privatangelegenheit ist. Nach der Ausstrahlung stehen vor allem seine Kids voll hinter ihm.

Kim Kardashian und Bruce Jenner
Kim Kardashian/Instagram
Kim Kardashian und Bruce Jenner

So schrieb beispielsweise Kim Kardashian (34) auf Instagram: "Ich liebe diesen Lebensmut wirklich, beste Version deiner selbst. Bruce ist Liebe. Ich liebe dich, Bruce. #StolzeTochter" und lud dazu ein Bild von sich un ihrem Stiefvater hoch. Und weiter meint sie: "Es wird nicht leicht werden, aber wir unterstützen dich, egal was passiert! Deine Ehrlichkeit hat anderen die Türen geöffnet, mutig zu sein und ein authentisches Leben zu leben. #Respekt #Held #Familie" Für Bruce ist es sicherlich ein tolles Gefühl, dass seine Liebsten so sehr hinter ihm stehen. Auch Khloe Kardashian (30) meldete sich zu Wort: Sie zeigte ein altes Foto von Bruce und betitelte es mit "heldenhaft". Außerdem meinte sie: "Bruzer, ich bin sooo stolz auf dich! Väter sind wirklich Helden." Auch Kourtney (36), Rob (28), Kendall (19) und Kylie (17) äußerten sich ähnlich.

Khloe Kardashian und Bruce Jenner
Jacson / Splash News
Khloe Kardashian und Bruce Jenner

Bruce leibliches Kind Brandon (33) schrieb: "Stolzer Sohn" - er und seine beiden Geschwister unterstützten Bruce schon bei dem Interview selbst. Bruce' Exfrau Kris wurde ebenso emotional: "Ich konnte ihn nicht nur für 25 Jahre meinen Ehemann und den Vater meiner Kinder nennen, jetzt kann ich ihn auch meinen Helden nennen."

Bruce Jenner und Brody Jenner
TRY CW/WENN.com
Bruce Jenner und Brody Jenner