Bruce Jenner (65) wird zur Frau - das ist Fakt. Was bisher allerdings noch nicht ganz klar war: Wie steht eigentlich seine Familie dazu? Gerüchte kursieren nämlich darüber, dass Kim Kardashian (34) und Co. nicht wirklich hinter ihm stehen. Sie selbst gab jedoch jetzt ebenfalls ein TV-Interview und erklärte in diesem, wie es wirklich beim Kardashian-Jenner-Clan aussieht.

Bei Entertainment Tonight beseitigte sie alle Unklarheiten. "Ich denke, jeder kann von seiner Geschichte lernen. Ich freue mich so sehr für ihn, dass er das teilen kann. Wir unterstützen ihn dabei alle 100 Prozent. Es ärgert mich so sehr, wenn ich lese, dass meine Mutter ihn nicht unterstützt oder eine der Schwestern ihn nicht unterstützt. Das sind alles nur Gerüchte, welche die Leute erzählen. Keiner von uns hat darüber geredet. Wir lassen Bruce selbst reden." Und genau das hat er getan. Bruce sprach ganz offen über seinen Leidensweg und auch, dass Kim im Laufe der Zeit zu einer seiner engsten Vertrauten geworden ist.

Mit ihrem Statement hat sie nun allen Spekulationen den Wind aus den Segeln genommen und wieder bewiesen, dass diese Familie einfach unschlagbar ist.

Mehr über Kim und Bruce seht ihr in dieser "Primetime"-Ausgabe:

Bruce Jenner und Kim Kardashian bei den Espy Awards im Juli 2006
Getty Images
Bruce Jenner und Kim Kardashian bei den Espy Awards im Juli 2006
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Getty Images
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Kylie Jenner und Travis Scott bei einem Basketballspiel
Bob Levey/Getty Images
Kylie Jenner und Travis Scott bei einem Basketballspiel


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de