Ob ihnen der Erfolg zu Kopf gestiegen ist, kann man über Hollywood-Stars schwer sagen, ohne sie persönlich zu kennen, dass sie für den Ruhm aber im buchstäblichen Sinne den Kopf hinhalten, einmal mehr. Nicht nur, dass sie dank ihrer Rollen auch gleichzeitig zum Gesicht und Aushängeschild einer Produktion werden, nein, auch optische Veränderungen müssen die Promis immer wieder über sich ergehen lassen.

Will Smith
S Fernandez / Splash News
Will Smith

Für die DC-Comicverfilmung von "Suicide Squad" hat sich der "Joker"-Darsteller Jared Leto (43) bereits seine langen, braunen Haare abgeschnitten und grell grün gefärbt, jetzt zeigte sich einer seiner Schauspielkollegen mit völlig neuem Haupt. Will Smith (46), der in dem Streifen die Rolle des "Deadshot" übernehmen soll, präsentierte sich ganz und gar glatzköpfig in Toronto. Dort hatte er sich nach Drehschluss noch ein wenig Zeit für seine Fans genommen, Autogramme geschrieben und für Fotos posiert. Diese zeigen einen ganz und gar glattrasierten Smith mit Bart. Ein durchaus ungewohnter Anblick, war der 46-Jährige seinem klassischen Kurzhaarschnitt in den vergangenen Jahren doch stets treu geblieben.

Will Smith
FayesVision/WENN.com
Will Smith

Ihr seid treue Will-Smith-Fans? Dann beweist das in diesem Quiz:

Will Smith
S Fernandez / Splash News
Will Smith