Er ist mit Sicherheit eines der niedlichsten royalen Kinder: Prinz George (1) bezaubert bei öffentlichen Auftritten immer wieder mit seinem putzigen Styling und den blonden Haaren, die ihm wild vom Kopf abstehen. Auch heute, als er Mama Herzogin Kate (33) und das frisch geborene Töchterchen im St. Mary's Hospital in London besuchte, überstrahlte der kleine Prinz mal wieder alle. Inklusive des stolzen Papas, der seinen Spross auf dem Arm hielt, damit er seine Schwester aus nächster Nähe bestaunen kann.

Prinz William und Prinz George
David Sims/WENN.com
Prinz William und Prinz George

Prinz William (32) und sein Söhnchen setzten bei dem heutigen Termin auf den klassischen Partnerlook. Papa und Sohn präsentierten sich in schickem Blau und machten damit ihre Stellung in der kleinen Familie mehr als deutlich: "Wir sind die Männer im Haus." George trug, ebenso wie Papa William, einen blauen Pullover, darunter ein weißes Hemd und eine kurze Hose - auch in der klischeehaften Farbe des männlichen Geschlechts. Seine Beinchen steckten in blauen Kniestrümpfen, die von William einer dunkelblauen Hose.

Prinz William und Prinz George
David Sims/WENN.com
Prinz William und Prinz George

Was für ein süßes Duo, das sich da auf den Weg machte, um das neue Familienmitglied zu begrüßen. Ob sich Kate und die kleine Prinzessin demnach in Rot oder gar Rosa zeigen werden? Das bleibt immer noch spannend!

Prinz William und Prinz George
David Sims/WENN.com
Prinz William und Prinz George
Daniel Deme/WENN.com
Prinz William
David Sims/WENN.com
Prinz William
Prinz William und Prinz George
James Whatling / Splash News
Prinz William und Prinz George
Prinz William und Prinz George
James Whatling / Splash News
Prinz William und Prinz George