Kaum wurde Candy aus Newtopia rausgeschmissen, wird auch schon sein Wohnwagen von einer alten Bekannten besetzt. Camp-Mutti Aurica kommt nach ihrer erfolgreichen Weisheitszahn-Operation nämlich zurück zu den Pionieren und beansprucht gleich mal das Candyland für sich. Jedoch nur, um sich dann gleich wieder aus dem Staub zu machen.

Sat.1

"Candy, ich besetz dein Haus. Was hat er uns beigebracht? Man muss nur seinen Namen draufschreiben. So machen das Hausbesetzer", lässt Auri verlauten, während sie Candys Namen am Wohnwagen durchstreicht und ihren kunstvoll darüber sprayt. Doch obwohl sie ihren Anspruch auf den Autonomie-Staat gerade erst beansprucht hat, verabschiedet sie sich allerdings für immer von ihren Mitbewohnern, denn auf Anraten der Ärzte wird sie nicht mehr nach "Newtopia" zurückkehren können.

Sat.1

"Wir sehen uns alle beim 'Newtopia'-Wiesn-Stammtisch", verspricht Andre ihr und auch Sebastian versucht, ihr den Abschied zu erleichtern. "Wenn du mal Sehnsucht hast, dann leg deine Klobrille eine halbe Stunde ins Gefrierfach", rät er ihr. Was Candy aber wohl zu Auris Auftritt sagt?

Sat.1