Kaum einen verbindet man mit einer seiner Sendungen so sehr, wie Kai Pflaume (47) mit Nur die Liebe zählt. Jeden Sonntagabend schalteten pünktlich viele Leute ein, um ihm bei seinen Verkupplungsversuchen zuzuschauen. Doch der sonstige Strahlemann guckt auf einem aktuellen Selfie nicht ganz so glücklich. Kein Wunder, schließlich plagt ihn schon seit einiger Zeit eine Schulterverletzung.

Kai Pflaume
Facebook/Kai Pflaume
Kai Pflaume

"Leider habe ich mir bei einem Fußballspiel die Kapseln und Bänder im rechten Schultergelenk angerissen. Es hätte auch viel schlimmer kommen können. Ist gerade sehr schmerzhaft, aber wird wieder", schrieb Kai voller Zuversicht auf Facebook. Mit homöopathischen Mitteln und einer Behandlung soll es seiner Schulter bald wieder besser gehen.

Kai Pflaume
Facebook/Kai Pflaume
Kai Pflaume

Unterkriegen lässt sich Kai von der Verletzung aber nicht. Sein Arm ruht zwar in einer Schiene, doch unterwegs ist der Entertainer trotzdem. Zum Beispiel auf der Tribüne beim Spiel um den Einzug ins Finale des DFB Pokals. Bald wird es ihm bestimmt wieder besser gehen und dann kann er auch wieder mit beiden Armen jubeln.

Kai Pflaume
ATP/WENN.com
Kai Pflaume