Bruce Jenner (65) möchte eine Frau werden. Nach vielen Gerüchten um seine Verwandlung, hat er sich nun vor einer guten Woche erstmals in einem Interview öffentlich dazu bekannt, Transgender zu sein. Für seine Offenheit erhielt er von vielen Promis großes Lob und wurde dafür gefeiert, dass er den Mut hat, zu dem zu stehen, wer er ist. Für seine Ex-Frau Kris Jenner (59) ist das alles aber scheinbar zu viel. Zwar wolle sie ihn unterstützen, bei ihrer Reality Show Keeping up with the Kardashians zeigt sie sich nach Bruce' Interview allerdings bitterlich weinend. Jetzt präsentierte sie sich erstmals wieder auf einem Red Carpet.

Bei der MET-Gala zeigte sich die Reality-Mum strahlend wie eh und je. Von Kummer und Sorgen war ihr bei diesem Auftritt rein gar nichts anzumerken. Kein Wunder, schließlich ist sie Profi. Wenn sie Tränen vor den Kameras zulässt, dann vor denen ihrer eigenen Sendung. Und so legte sie einen tollen Auftritt im roten Hingucker-Kleid hin. Verstecken will sie sich nämlich auf keinen Fall.

Khloe Kardashian, Kim Kardashian, Kendall Jenner, Lamar Odom, Kris Jenner und Caitlyn JennerJamie McCarthy/Getty Images for Yeezy Season 3
Khloe Kardashian, Kim Kardashian, Kendall Jenner, Lamar Odom, Kris Jenner und Caitlyn Jenner
Khloe Kardashian, Kylie Jenner, Kim Kardashian, Kanye West, Kendall Jenner, Kourtney KardashianJamie McCarthy/Getty Images for Yeezy Season 3
Khloe Kardashian, Kylie Jenner, Kim Kardashian, Kanye West, Kendall Jenner, Kourtney Kardashian
Khloe Kardashian, Kourtney Kardashian, Bruce Jenner, Kris Jenner, Rob Kardashian und Kim KardashianRon Galella, Ltd. / Getty Images
Khloe Kardashian, Kourtney Kardashian, Bruce Jenner, Kris Jenner, Rob Kardashian und Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de