Wie heißt es so schön? Alte Liebe rostet nicht! Dass an dem Sprichwort wirklich etwas dran ist, beweisen Bettina (41) und Christian Wulff (55) derzeit wie kein zweites Paar. Nur selten ist es der Fall, dass eine Scheidung kurz vor der Vollstreckung gestoppt wird, doch die beiden wagen tatsächlich noch einmal einen Neustart. Wie der Anwalt des ehemaligen Bundespräsidenten bestätigt hat, sind die zwei wieder zusammen. Doch wie kam es zu der Ehe-Reunion?

Bettina Wulff und Christian Wulff
Getty Images
Bettina Wulff und Christian Wulff

Eigentlich hatte der 55-Jährige erst im März den Scheidungsantrag eingereicht, nun soll jedoch bereits der Umzug zurück zu seiner Familie geplant sein. "Christian und Bettina Wulff haben beschlossen, nun endgültig zusammenzubleiben. Sie lieben sich und freuen sich sehr auf ihre gemeinsame Zukunft. Beide haben sich in den letzten Jahren - was niemanden wundern wird - verändert, sie sind gewachsen", verrät ein enger Vertrauter gegenüber Bunte.

Bettina Wulff und Christian Wulff
Getty Images
Bettina Wulff und Christian Wulff

Tatsächlich wurden die beiden sogar bereits zusammen in Italien gesichtet. Laut Informationen der Zeitschrift waren sie auf der Hochzeit eines gemeinsamen Freundes zu Gast. Gemeinsam mit dem Brautpaar besuchten sie den Balkon bzw. den Innenhof, auf dem sich Romeo und Julia ewige Liebe geschworen haben sollen. Das fiel auch den Touristen vor Ort auf. Es heißt, ein Urlauber habe Wulff zugerufen: "Schade, dass sie geschieden sind!" Daraufhin soll das Ex-Staatsoberhaupt entgegnet haben: "Wir sind gar nicht geschieden!"

Christian und Bettina Wulff
Getty Images
Christian und Bettina Wulff

Schon vor der Trennung hatte das Paar lange um seine Liebe gekämpft, sogar eine Therapie gemacht. Nun ist es ihnen tatsächlich gelungen, so weit aneinander zu arbeiten und sich auszusprechen, dass sie einen zweiten Anlauf wagen.