Der DSDS-Kultkandidat hat es ganz schön weit gebracht bei Let's Dance. Er tanzte sich in den vergangenen Wochen bis unter die Top 6. Doch heute hieß es für Daniel Küblböck (29) Abschied nehmen. Er wird nicht länger das Tanzbein schwingen.

Daniel Küblböck und Otlile Mabuse
Sascha Steinbach/Getty Images
Daniel Küblböck und Otlile Mabuse

Wie geht es dem Bayern-Latino wohl nach seinem Aus? Eigentlich könnte man meinen, der 29-Jährige, der in der vergangenen Woche noch einen Strip auf dem Parkett hinlegte, wäre bestürzt über den Ausgang der heutigen Show. Doch wie Daniel gegenüber Promiflash verriet, ist das gar nicht der Fall. "Wir sind glücklich, dass wir so weit gekommen sind. Es ist auch etwas die Puste raus. Ich bewundere die anderen, dass sie noch weiter machen müssen, weil das ein echt harter Job ist. Es war eine tolle Zeit, aber jetzt reicht es auch", so der Hobby-Tänzer.

Daniel Küblböck und Otlile Mabuse
Sascha Steinbach/Getty Images
Daniel Küblböck und Otlile Mabuse

Recht hat er, in den kommenden Wochen kommt ein noch größeres Pensum auf Matthias Steiner (32), Hans Sarpei (38) und Co. zu. Wer dem Druck standhalten kann, wird sich am nächsten Freitag zeigen.

Daniel Küblböck und Otlile Mabuse
RTL / Stefan Gregorowius
Daniel Küblböck und Otlile Mabuse

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de