Die Zuschauer, die sich gestern Abend auf das Finale von Germany's next Topmodel gefreut hatten, wurden leider enttäuscht, denn aufgrund einer Bombendrohung musste die Live-Sendung abgebrochen werden. Heidi Klum (41), die über das Vorhaben via Teleprompter informiert wurde, richtete bereits erste Worte an ihre Fans und nun hat sich auch ein weiterer Juror zu dem Vorfall geäußert. Für Thomas Hayo sind die Ereignisse nämlich auch einfach nur unfassbar.

Thomas Hayo und Wolfgang Joop
Thomas Hayo/Facebook
Thomas Hayo und Wolfgang Joop

"Es tut mir so leid für unsere Girls! Sie haben einen anderen Abend verdient als diesen! Und all unsere Fans auch! Aber leider hatten wir keine andere Wahl als die Show abzubrechen! Und das Wichtigste ist, dass es allen den Umständen entsprechend gut geht! Einen gebührenden Abschluss dieser Staffel wird es geben. Das sind wir unseren tollen Mädchen schuldig!", schreibt Thomas auf seiner Instagram-Seite und postet dazu ein Foto von sich im Kreise der vier Finalistinnen. Wann es allerdings zur Wiederholung des Finales kommen wird, steht derzeit noch nicht fest.

Thomas Hayo
WENN.com
Thomas Hayo
Heidi Klum, Thomas Hayo und Wolfgang Joop
Simon Hofmann/Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Wolfgang Joop