Die Nachricht, dass es während der Live-Sendung des Germany's next Topmodel-Finales eine Bombendrohung gab, war ein großer Schock für alle Beteiligten! Statt nämlich eine Gewinnerin zu küren, wurde die Show unterbrochen und der Film "Blind Side" mit Sandra Bullock (50) gesendet, während vor Ort die ganze Halle evakuiert wurde.

Trotz dieser ganzen Aufregung hat sich die Panik offenbar dann doch schnell wieder gelegt, denn obwohl das Finale nicht wie geplant stattfinden konnte, wurde auf die Party danach nicht verzichtet! "Aftershow zu #gntm #gntmfinale findet nach Absage wegen Bombendrohung nun doch mit Musik statt", berichtet ein Bild-Redakteur doch tatsächlich auf seinem Twitter-Account. Zwar wurde die Drohung an diesem Abend zum Glück nicht wahr gemacht, allerdings sofort wieder zur Tagesordnung überzugehen, erscheint nach diesem Vorfall doch etwas ungewöhnlich. Schließlich soll es bei der Räumung der Halle sogar einen Verletzten gegeben haben. Nach neuesten Meldungen wird das Germany's next Topmodel-Finale aber auf jeden Fall nachgeholt!

Kim Hnizdo, Fata Hasanović, Elena Carrière und Jasmin LekudereMatthias Nareyek/Getty Images
Kim Hnizdo, Fata Hasanović, Elena Carrière und Jasmin Lekudere
Michael Michalsky, Heidi Klum und Thomas HayoGetty Images
Michael Michalsky, Heidi Klum und Thomas Hayo
Kim Hnizdo und Michael Michalsky beim GNTM Finale 2016Matthias Nareyek/Getty Images
Kim Hnizdo und Michael Michalsky beim GNTM Finale 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de