Heute kommt der neue Disney-Film "A World Beyond" mit George Clooney (54), Britt Robertson (25) und Raffey Cassidy (12) in die Kinos. Wovon allerdings viele Frauen träumen, sich nämlich mal an der Seite von Charmeur Clooney aufhalten zu dürfen, war für Britt ein komisches Gefühl, wie sie nun in einem Interview verraten hat.

"Ich dachte, dass jemand mit dem Status von George Clooney sich am Set eher zurückziehen würde und es schwer für ihn sein würde, sich mit einer 24-Jährigen und einer 12-Jährigen zu beschäftigen", erklärte sie im Interview mit New York Daily News. Diese Vorurteile musste sie dann doch schnell wieder über Bord werfen. "Es entwickelte sich aber eine ganz witzige Dynamik zwischen uns, weil er glaube ich dachte, dass er uns die ganze Zeit entertainen müsste. Wir verbrachten viel Zeit zusammen in einem Wagen und er hat dann immer angefangen Witze zu erzählen oder hat die Musik aufgedreht, um uns bei Laune zu halten." Ob sich der Einsatz von George gelohnt hat, davon kann sich nun jeder selbst überzeugen.

Amal und George Clooney bei der "Hail, Caesar!"-Premiere in Los AngelesKevin Winter/Getty Images
Amal und George Clooney bei der "Hail, Caesar!"-Premiere in Los Angeles
George Clooney und Amal AlamuddinGetty Images/ JOHN MACDOUGALL
George Clooney und Amal Alamuddin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de