Immer wieder haben Prominente Probleme mit Stalkern oder sogar mit Leuten, die sich versuchen Eintritt in ihre Häuser zu verschaffen. Miley Cyrus (22) wurde im letzten Winter Opfer eines Einbruchs und der Täter kam tatsächlich dazu, einige Gegenstände zu klauen. Jetzt wurde der Einbrecher verurteilt und muss für zwei Jahre ins Gefängnis.

Miley Cyrus
Ethan Miller / Getty Images
Miley Cyrus

Nach dem Einbruch fühlte sich Miley in ihrem alten Zuhause offensichtlich so unwohl, dass sie kurzerhand ihr Haus verkauft hat. Mittlerweile hat sie längst eine neue Heimat gefunden und lebt auf einer großen Ranch in der Nähe von Los Angeles. Pferde- und Hühnerställe sind natürlich inklusive, wie Daily Mail berichtet. Inwiefern Miley noch eine Entschädigung von dem Einbrecher bekommt, wird wohl in den nächsten Wochen geklärt werden.

Miley Cyrus
Miley Cyrus/Instagram
Miley Cyrus

Ihr liebt Miley Cyrus über alles? Wenn ihr froh seid, dass der Einbrecher nun endlich verurteilt wurde und Miley ein vorerst sorgenfreies Leben hat, klickt hier auf dieses Quiz und testet euer Miley-Wissen!

Miley Cyrus
Dimitrios Kambouris/Getty Images
Miley Cyrus