In "Pitch Perfect" begeistern Fat Amy (Rebel Wilson, 35) und die Barden Bellas wieder alle Musical- und A-cappella-Fans. Mit vollem Körpereinsatz und einer coolen Überraschung ziehen die Schauspieler besonders ihr deutsches Publikum in den Bann. Denn der zweite Film führt die Story des ersten Mega-Erfolgs grandios und mit viel Spaß weiter - mit dabei sind natürlich alle kultigen Charaktere, die schon im Vorgängerfilm überzeugten. Jetzt hofft das Publikum, dass der von Rebel Wilson bereits angeteaserte dritte Teil auch tatsächlich verwirklicht wird.

Am Set scheinen sich die Stars jedenfalls schon einmal so ihre Gedanken gemacht zu haben und bieten Regisseurin Elizabeth Banks (41) bereits jetzt eine mögliche Handlungsidee an. "Wir haben schon gescherzt, dass wir zu einem intergalaktischen Turnier gehen würden, wo es Außerirdische gibt", verriet Rebel im Interview mit Promiflash. Diese Antwort war von der Ulknudel natürlich scherzhaft gemeint. Ernst ist es ihr dagegen mit einer weiteren Runde als Fat Amy: Rebel Wilson hat definitiv große Lust, diese Rolle in einem weiteren Film erneut zu spielen.

Was Elizabeth Banks zur Planung von "Pitch Perfect 3" erzählt hat, erfahrt ihr in dieser "Primetime"-Folge:

"3 Engel für Charlie"-Stars Ella Balinska, Naomi Scott, Kristen Stewart und Elizabeth Banks
Getty Images
"3 Engel für Charlie"-Stars Ella Balinska, Naomi Scott, Kristen Stewart und Elizabeth Banks
Rebel Wilson bei den InStyle Awards 2018
Getty Images
Rebel Wilson bei den InStyle Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de