Noch vor der angeblichen Feindschaft zwischen Madonna (56) und Lady GaGa (29) war die Rivalität zwischen Britney Spears (33) und Christina Aguilera (34): Dass sich Letztere bei ihrer berühmten Star-Imitation für The Voice auch an "Britney, Bitch!" wagte, fand diese nämlich so gar nicht lustig! Jetzt droht ein neuer Feud zwischen den beiden Sängerinnen zu entfachen...

Christina Aguilera
YouTube / --
Christina Aguilera

"Britney empfand es als äußerst unverschämt, dass Christina mit ihr nicht kurz darüber gesprochen hat", so ein Insider gegenüber Radar Online. In dem ulkigen Clip mimt X-Tina so manche populäre Künstlerin, darunter eben auch Britney Spears. Diese wird als katholisches Schulmädchen dargestellt und trägt den Look aus jenem Video zu "Baby One More Time". Christina spielt ihre Rivalin dabei äußert dümmlich nach und legt ihr naive Kommentare in den Mund.

Christina Aguilera
NBC Universal / Getty Images
Christina Aguilera

Den Humor von Britney hat sie damit anscheinend so gar nicht getroffen, wohl auch weil das Verhältnis der beiden Blondinen seit jeher eher als schwierig gilt: "Britney hat gesagt, dass das nichts Neues ist und Christina schon immer auf sie eifersüchtig gewesen sei." Ob die wohl mit den Konsequenzen ihres Videos gerechnet hat? Ihr vermeintliches Opfer will sich nämlich rächen: "Zum richtigen Zeitpunkt will Britney während ihrer Las-Vegas-Show zurückschlagen. Ihr Team will Christinas Videos, wie zum Beispiel zu 'Genie in a Bottle' neu aufnehmen." Wer zuletzt lacht, lacht am besten? Zumindest scheint der Zoff zwischen den beiden Pop-Diven in eine neue Runde zu gehen!

Britney Spears
Instagram / britneyspears
Britney Spears