Karrueche Tran (27) weiß, wie man sich ins Gespräch bringt - Schreckensschlagzeile inklusive. Gerade erst postete die junge Frau und On-Off-Freundin von Rüpel Chris Brown (26) ein mehrdeutiges Instagram-Foto, auf dem sie mit blutiger Lippe zu sehen ist. Sie kommentiert das Bild mit den Worten: "Harter Tag in Chicago".

Kein Wunder, dass viele sich hier sofort an das große Drama um Chris Brown und Rihanna (27) zurückerinnern: Im Jahr 2009 hatte er seine Ex-Freundin heftig geschlagen, das Foto vom geschundenen Gesicht der Sängerin ging um die Welt und bis vor Kurzem musste sich Chris noch mit den juristischen Spätfolgen des Ganzen auseinandersetzen. In der Kommentarleiste geht es demnach drunter und drüber, viele Fans zeigen sich schockiert, andere erkennen das Fakeblut und ermahnen Karrueche, mit häuslicher Gewalt nicht zu spaßen.

Karrueche "kokettiert" damit jetzt nämlich anscheinend, denn wie Quellen gegenüber TMZ bestätigen, gehörte diese Aufmachung glücklicherweise nur zu einem Fotoshooting, bei dem das Model als "Street Fighter" zu sehen war. Dass sie den Schnappschuss allerdings nicht weiter kommentiert und auflöst, woher die "Verletzungen" stammen, ist bei ihrer Verbindung zu einem Schläger leider etwas undurchdacht.

Chris Brown und Rihanna bei den Grammys 2013Christopher Polk / Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammys 2013
Karrueche Tran 2014 nach einer Gerichtsverhandlung in WashingtonKris Connor / Getty Images
Karrueche Tran 2014 nach einer Gerichtsverhandlung in Washington
Chris Brown und Karrueche Tran 2015 auf der Fashion Week in New YorkNoam Galai / Getty Images for Mercedes-Benz Fashion Week
Chris Brown und Karrueche Tran 2015 auf der Fashion Week in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de