Gerade zeigte sich Bruce Jenner (65) zum ersten Mal als Frau. Caitlyn Jenner, wie sie sich nun nennt, ziert das Cover der neuen Vanity Fair, die in den USA am 9. Juni erscheint. Wie Caitlyn nun auf Bildern oder beim Fotoshooting aussieht, weiß man also jetzt bereits, nun fehlt bloß noch der erste öffentliche Auftritt der 65-Jährigen - doch für diesen gibt es natürlich auch schon einen Termin.

Bruce Jenner
YouTube / Vanity Fair
Bruce Jenner

Am 15. Juli soll Caitlyn nämlich bei einem der größten Sportevents der USA, den ESPY-Awards, einen Preis überreicht bekommen. Und zwar nicht irgendeinen Preis, sondern den höchst angesehenen dieser Organisation. Sie bekommt - als einstiger Leistungssportler - den sogenannten Arthur-Ashe-Courage-Award überreicht, während ihre zehn Kinder und Stiefkinder hoffentlich neben ihr auf der Bühne stehen werden, wie TMZ berichtet. Wie der Fernsehsender ESPN außerdem auf seiner Homepage verkündet, wird dieser Preis Personen verliehen, die "Stärke im Angesicht des Unglücks, Mut im Angesicht der Gefahr und den Willen, für ihren Glauben aufzustehen, was auch immer es kosten mag!" besitzen Na, diesen Preis hat sich Caitlyn wohl mehr als verdient...

Bruce Jenner
ABC / supplied by WENN
Bruce Jenner

Vorherige Gewinner des Awards sind im Übrigen unter anderem Muhammad Ali (73) und Nelson Mandela (✝95).

Bruce Jenner und Diane Sawyer
WENN
Bruce Jenner und Diane Sawyer