Na, da hat sich Newtopia-Kandidatin Vicky (27) mit dem liebestollen Candy (44) aber ein ganz besonderes Herzchen angelacht. Nicht nur, dass er sie vor laufender Kamera nach allen Regeln der (Liebes-)Kunst verführte und gleich mehrfach befriedigte - für die Zuschauer kein Zuckerschlecken - nein, nach dessen Auszug geht es jetzt erst richtig los!

Sat.1

Offenbar hat der Ex-Pionier und Politikwissenschaftler ja solch großen Gefallen an seiner einstigen Mitbewohnerin gefunden, dass er ihr seine tiefen Gefühle gestehen wollte. Der 44-Jährige hat seiner Angebeteten zahllose Liebesbriefe zukommen lassen.

Sat.1

Vicky berichtet geschmeichelt: "Plötzlich finde ich die Briefe, bestimmt 20 Stück. Das sind alles Kopien, die er um Äste gewickelt hat und über den Zaun geworfen hat."

Sat.1

Aus den Liebesbotschaften geht eindeutig hervor: Sexperte Candy hat sich in Vicky verliebt und möchte mit ihr zusammen sein. Wer nun aber an eine heimliche Nacht- und Nebelaktion des rebellischen Dreadlock-Trägers glaubt, der irrt. Tatsächlich taucht Candy vor den Toren "Newtopias" auf - bewaffnet mit einem Megafon (als wäre sein Organ nicht ohnehin laut genug): "Ich bin hier, komm her. Ich liebe dich."

Wie romantisch! Vicky erwidert: "Ich habe deinen Brief bekommen, Du Verrückter. Du bist so geil, danke!" Von ihren Mitpionieren auf eine mögliche Zukunft mit dem Exil-Newtopianer angesprochen, zeigt sich Vicky später allerdings nicht gerade enthusiastisch: "Ich mag den total gerne, ich werde mich auch definitiv draußen mit ihm treffen, zum Party machen und so." Später im Bett, bei der wiederholten Lektüre der kleinen Botschaft, kommen ihr allerdings doch noch die Tränen und auch Candys T-Shirt muss plötzlich wieder als Kuschelpartner herhalten. Da scheint das letzte Wort noch nicht gesprochen.

Pionierin Diellza, Candys Erzfeindin, glaubt im Übrigen nicht an die großen Gefühle des Wahl-Berliners. Die bespricht sich mit Yasin: "Das macht er, um damit wieder ins Gespräch zu kommen. Der hat Angst, vergessen zu werden." Ob dem tatsächlich so ist, wird sich zeigen, wenn sich Romeo und Julia von "Newtopia" endlich wiedersehen.