Pink (35) gehört wohl eher zu den Promimüttern, die ihren Nachwuchs nicht in der Öffentlichkeit zur Schau stellen. Nur selten sieht man Fotos der Sängerin und ihrer Tochter. Umso überraschender ist es nun, dass die Musikerin mit ihrer Tochter Willow (4) über den roten Teppich gegangen ist.

Pink und Willow Hart
Getty Images
Pink und Willow Hart

In Los Angeles wurde nun der Animationsfilm "Inside Out" (dt. "Alles steht Kopf") vorgestellt. Natürlich kamen zu der Premiere nicht nur Erwachsene, sondern eben auch Kinder. Das war also der Anlass für Pink ihre Kleine in die Welt des Glitzer und Glamour einzuführen.

Pink und Willow Hart
Getty Images
Pink und Willow Hart

Unbeeindruckt von den vielen Kameras und den Fotografen hielt Willow Mama Pinks Hand und ging über den roten Teppich. Sie posierte mit den menschengroßen Figuren und hatte sichtlich große Freude. Wenn Mamis Süße also so viel Spaß am Posieren hatte, bleibt wohl nur abzuwarten, wann die Fans Willow wieder mal zu Gesicht bekommen.

Pink und Willow Hart
Getty Images
Pink und Willow Hart

Ihr findet es spitze, dass sich Pink mit ihrer Tochter in der Öffentlichkeit gezeigt hat, weil ihr echte Fans seid? Dann macht doch mal das folgende Quiz und beweist euer Können!