Liebe ist schon etwas Schönes und jeder, der sie einmal erlebt hat, kann das bestätigen. Doch auch wenn eine ganze Weile alles gut zu laufen scheint, eine Garantie dafür, dass die Beziehung auf Dauer hält, gibt es nicht - manchmal gibt es sogar böse Vorzeichen. Damit könnten nun auch Raúl Richter (28) und Valentina Pahde (20) konfrontiert werden.

Valentina Pahde und Raúl Richter
Instagram/Valentina Pahde
Valentina Pahde und Raúl Richter

Es war definitiv eine der schönsten Meldungen dieses Tages: Raúl und Valentina scheinen ganz offiziell ein Paar zu sein. Zwar gönnt man den beiden Schauspielern ihr Glück, allerdings trüben Erfahrungen aus der Vergangenheit doch etwas die Stimmung. Die beiden sind nämlich nicht die ersten GZSZ-Darsteller, die zueinanderfanden. Zuvor verliebten sich auch schon Jessica Ginkel (34) und Oliver Bender (32) ineinander. Bei Jörn Schlönvoigt (28) funkte es sogar gleich zwei Mal: 2009-2010 führte er eine Beziehung mit Sarah Tkotsch (27). Anschließend war er drei Jahre lang mit Sila Sahin (29) zusammen. Gehalten hat aber wie man weiß, keine der Verbindungen.

Sila Sahin und Jörn Schlönvoigt
Patrick Hoffmann/WENN.com
Sila Sahin und Jörn Schlönvoigt

Es gibt jedoch einen kleinen aber feinen Unterschied beim Verhältnis von Raúl und Valentina: Im Gegensatz zu den anderen Paaren spielten sie nie zur selben Zeit in der erfolgreichen Serie mit. Seine Rolle Dominik starb 2014 und Valentina stieg erst in diesem Jahr ein. Es gibt also Hoffnung!

Jessica Ginkel und Oliver Bender
WENN
Jessica Ginkel und Oliver Bender