Dass Boris Becker (47) und seine Lilly (38) immer noch verliebt wie am ersten Tag sind, merkt man ihnen an. Erst kürzlich schwärmte die hübsche Niederländerin indirekt über ihr Liebesleben mit der Tennislegende im Promiflash-Interview. Jetzt erklärte Lilly, dass die beiden unbedingt ein weiteres gemeinsames Kind haben wollen und dafür sogar einige Möglichkeiten in Betracht ziehen.

Lilly Becker
WENN
Lilly Becker

Leider gibt es da aber ein Problem, denn wie Lilly bereits enthüllte, leidet sie unter einer Gebärmuttererkrankung, die zur Unfruchtbarkeit führt. Lilly unterzog sich aber einem Eingriff, der ihr wieder zur Fruchtbarkeit verhelfen soll. Gegenüber der Zeitschrift Bunte erklärte die 39-Jährige, dass sie mit ihrem Kinderwunsch nicht alleine steht: "Es ist nicht nur mein größter Wunsch, sondern auch der von Boris. Sein ältester Sohn Noah ist 21, Elias 15, Anna 15 und Amadeus 5. Da wird's doch wieder Zeit." Die beiden sind sich also einig. Hoffentlich klappt es dann bald mit dem Nachwuchs. Falls nicht, denkt Lilly aber auch schon an künstliche Befruchtung: "Zurzeit ist eine IVF-Behandlung nichts, was ich mir wünsche. Doch vielleicht nächstes Jahr, wenn ich 40 werde und bis dahin noch nicht schwanger bin. Es wird ja nicht leichter."

Lilly Becker und Boris Becker
WENN
Lilly Becker und Boris Becker
Lilly Becker
Instagram/sharlely
Lilly Becker